Die Nibelungen, das Epos erleben am Ort des Geschehens
–15%
Hagen versenkt den Nibelungenschatz im Rhein
Nibelungenliedbrunnen
Drachen in Worms - dieser wirbt für die alljährlichen Nibelungenfestspiele
Nibelungendrache
Hagendenkmal am Rheinufer
das Fürstenpavillion mit Szenen aus dem Nibelungenlied im Bogenlauf Bogenlauf
Der Torturmplatz, mit "Siegrfrieds Grab" im Vordergrund und der alten Stadtmauer im Hintergrund
Nibelungenliedbrunnen
Teil des Nibelungendenkmals
Der Barde, der das Nibelungenlied auf den Fürstenhöfen sang
Nibelungenliedbrunnen
Nibelungenliedbrunnen
Der Torturmplatz mit einem der beiden Menhire von Siegfrieds Grab
Szene aus dem Nibelungenlied auf dem Wormser Schicksalsrad - der Streit der Königinnen
Das Schicksalsrad auf dem Obermarkt in Worms
Der Siegfriedstein  am Westchor des Domes
Siegfrieds Einzug - Bauplastik am Eingang der Stadtbibliothek
Siegfried auf seinem Hengst, Grane.
Siegfrieds Grab  mit einer der beiden Stelen und die Bodenplatte des Nibelungenlieddenkmals im Vordergrund
Ambiente des Heylshofs während der Festspielzeit
gleich geht's los - die Festspieltribüne an der Nordseite des Domes
Buntes Treiben im Heylshofgarten während der Festspiele
Niveauvolles Catering im Festzelt während der Festspiele
Drachenblut im Brunnen während der Festspiele im Heylshofgarten
Fanfarencorps Worms - Nibelungen
Festspieldrache
die Tribüne
Vorfreude auf das Theaterspiel
Hausdrache beim Museum am Weckerlingplatz
Der Torturmplatz und 'Siegfrieds Grab' im Vordergrund

Wir bringen Sie im historischen Stadtzentrum an Stellen, wo die Sage noch sichtbar ist. Sie hören die tragische Geschichte der Nibelungen in all ihren dramatischen Facetten. Wir betrachten die Protagonisten und ordnen das Geschehen für Sie ein.Inhalte wie Liebe, Leid, Betrug und Verrat, Hass und Mord bestimmen bis heute  menschliches Handeln und begründen so die Aktualität des Nibelungenlieds.

Bitte kontaktieren Sie mich unter 0172 6292785 oder per E-mail info@citytours-worms.de für eine Terminvereinbarung

  • Kurze Wegstrecke an Originalschauplätzen des Nibelungenlieds rund um den Kaiserdom
  • Anschauliche Erzählweise mit Bezug auf die 'sagenhaften' Örtlichkeiten
  • Auch für interessierte Kinder ab ca.10 Jahren geeignet.
  • Diese Tour bietet eine fundierte Grundlage um die jeweils jährlich neu modifizierten Auffführungen der Nibelungenfestspiele zu verstehen.
Teilnehmerdie Tour findet ab 10 Teilnehmern statt oder nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Eine Tour, nicht nur für Mittelalterfans.
Wir beginnen am  Nibelungenliedbrunnen und treffen uns insofern vor selbigem.
auf unserer ca. 90-minütigen Tour hören Sie bei verschiedenen Monumenten, die der Sage gewidmet sind, entsprechend passend, Begebenheiten aus dem Nibelungenlied, gut verständlich und unterhaltsam vermittelt.
Zum Ende der Tour haben Sie dann auch mit "dem Ende vom Lied" die ganze eindrucksvolle Geschichte gehört und Sie können Ihren Schluss daraus ziehen, indem Ihnen auch der vergleich zu heutigen Strukturen unserer Gesellschaft heraus gedeutet wird. Es ist ein eindrucksvoller Stadtspaziergang, dadurch dass Ihnen etwas von dem Geist verschiedener Orte enthüllt wird, was Ihnen sonst möglicherweise verschlossen wäre.

ab
9,00 € 10,00 €